Vita

Manfred Scharpf, 1945 geboren, begann als Kirchenmaler. Seit 1974 arbeitet er ausschließlich als freier Maler mit Ausstellungsprojekten in West- und Osteuropa sowie in den USA. Seine neueren "Bösen" Bilder, die sich gegen die entwürdigenden Absurditäten unserer Zeit richten, sieht er als eine Art "Qualitätssicherung des Menschlichen" - Die gemalte Schönheit hingegen als Rebellion gegen die Diktatur der Mittelmäßigkeit.

Goethe und Dante bilden in den aktuellen Arbeiten einen literarischen Hintergrund. Besonders letzteren, diesen großen italienischen Dichter, der Meinungslose und Mittelmäßige in seine "Höllenkreise" verdammte, würdigt er in seinem Werk Beatrice.

Wie Goethe schildert der Maler in Metaphern den zur Göttergröße herangediehenen und bedrohlichen faustischen Menschen und versucht eine Conjunctio und damit Heilung dieser unmenschlichen Gestalt mit dem Urbild des ewig Weiblichen.

Manfred Scharpf besitzt sowohl opulente als auch asketische Züge, aus diesen heraus lebt und malt er wie der Teufel die himmlischsten Bilder. Am liebsten arbeitet er mit schweren Jungs im Knast und leichten Mädchen. Hinabgestiegen zu den Heruntergekommenen? Dennoch, auch diese Werke geraten immer zu Altären der Neuzeit.

Publikationen

1983 V.I.T.R.I.O.L. - Ein alchemistisches Bilderbuch
1985 Tabula Smaragdina, Mappe, Heinrich Bauer Verlag 
          Materia Tertia, Videofilm, Produktion Ivo Bulanda
1989 Wechselwirkung, Buch Artefact Verlag
1990 Rituale und Lösungen, Mappe, Artefact Verlag
1993 Splendor Artis / Heilräume, Broschüre
1994 Ars Erotica, Videofilm (ZDF)
1996 Geburt der Venus, Videofilm, Argus Mondial, München 
          Delicious Laboratory, Videofilm Produktion Ivo Bulanda
1997 Passion of Desire, Videofilm, PRP Rolf Pietschmann
1998 Passion of Art, Videofilm, USA
2000 Passion of Art, Highlights Videofilm
2002 Die Wiederentdeckung des Männlich-Weiblichen, Videofilm
2003 PASSION, Anekdoten, Bilder, Dokumente
2004 Phönix - Himmel und Erde, Dokumentation I
2005 Phönix - Spuren, Dokumentation II
2005 Phönix I, Phönix II, DVD Videofilm, Produktion Thomas Fuchs
2006 Phönix - Brückenschlag, Katalog zum Projekt
2007 Conjunctio Europae
2011 Weihrauchs Böse Bilder
2012 Himmlisch
2013 Beatrice - Wege aus dem Dunkel

 

 

 

Ausstellungen und Projekte

1974-1990 Galerie Steinrötter, Münster
1975 Galerie "Insel", Barbara McBride, Starnberg 
         Künstlerbund Baden-Württemberg, Ausstellung des Jahres
1976 Galerie Apollon, München
1977 Mitgestaltung des Festes des Bundeskanzlers, Bonn
1979 Ankauf des Triptychons "Das Erwachen" durch den Bundestagspräsidenten
1983 Sotheby`S, München
1986 Sotheby`S, Hamburg 
         Deutsche parlamentarische Gesellschaft, Bonn
1989 Wechselwirkung, mit Alfred Bast, Wolfegg
1990 Rituale und Lösungen, Die Weisse Galerie, Köln 
         Heilräume. Die Weisse Galerie, Köln
1991 Heilräume, Stiftung Heller, Lindau
1992 Mitgestaltung des Brockhaus Event, Frankfurt
1993 Heilräume, Lungenfachklinik, Wangen 
         Heilräume, Brenners Park, Baden-Baden 
         Ars Erotica, Hotel Orient, Wien 
         Moulin Rouge, Wien 
         Heilräume, Therapiezentrum Dungl, St. Pölten
1994 Ecstasy, Groove Factory "Dome", Lindau
1995 Heilräume, Hypobank, Stuttgart 
         Heilräume, Bühlerhöhe, Baden-Baden 
         Venus, Uhercice, Tschechien 
         Das Runde, Golfhotel, Schloß Liebenstein
1996 Geburt der Venus, Jemnice, Tschechien
1997 Passion of Desire, Sedlec, Tschechien
1998 Passion of Art, New York, USA
1999 Leibhaftig, Galerie Galliano, München
2000 Die Rückkehr des Herzens, Ein Projekt für Europa, BRD, Slowakei
2001 Die gespaltene Venus, Temelin, CZ Happening
2002 Leib und Seele, Galerie Torhaus, Leutkirch
2003 Heilräume / Haus der Wirtschaft, Stuttgart
2004 Phönix - Himmel und Erde / NLHS, Vyškov, Tschechische Republik
2004 Apokalyptische Reiterin / Happening, Znojmo
2005 Die Kunst der Verwandlung, Sparkassen Galerie Ravensburg
2005 Phönix, Präsentation, Messe Aero Friedrichshafen, April 2005
2005 Phönix - Spuren, Landkreis und Flughafen Friedrichshafen
2005 Phönix - Zwielicht, Air Park Allgäu, Memmingerberg
2005 Venus / Happening, Dukovany
2005 Madonna, Badstube, Wangen
2006 Phönix - Brückenschlag, Berlin, Britische Botschaft
2006 Vom Wert der Heimat, Atelier Schloss Zeil
2007 Conjunctio Europae, Europäisches Parlament, Brüssel
2007 Conjunctio Europae - Brückenschlag, Vertretung des Landes 
         Baden-Württemberg bei der EU, Brüssel
2009 Und die Liebe...? - Das bedrohte Glück, Galerie Max21, Iphofen
2009 Schlüsselerlebnis, Interaktion mit jugendlichen Straftätern der JVA Eberach
2011 Weihrauchs böse Bilder, Vertretung des Landes Baden-Württemberg 
         bei der EU in Brüssel
2011 Unsterblich !, Pathologie am Klinikum Bamberg / Kirche St.Elisabeth
2011 Silent Babylon, Allgäu Airport, Memmingerberg

2013 Andante, Ottobeuren
2013 Geburt der Freude / Happening, Venusbankett mit Obdachlosen, Breclav
2013 Ostwind / Happening, Venusbankett am AKW Dukovany
2014 Wurzacher Passion – Beatrice-Weg aus dem Dunkel, Brüssel,

2015 Beatrice - Weg aus dem Dunkel, Stadtkirche Unna
2015 Beatrice - Weg aus dem Dunkel, Evangelische Kirche Münster
2015 Feuerpause, Galerie Steinrötter, Münster
2012-2016 Altäre des Wandels
2016 Magdalenas Garten, Galerie Max 21, Iphofen
2017 REVELATIO - Das Heben des Schleiers, Dom und Diözesanmuseum Bamberg

Fernsehportraits & Film

Seit 1977 In Den Fernsehsendern SWF, ZDF, BR, WDR, HR, ORF, ARD, VOX, RTL2, TM3, FrankenTV, SWR.

Printmedien

Seit 1975 Playboy, Illustrationen
1984 LUI, Titelstory "Ein Mann Und Seine Welt"
1985 Titelbild, Der Spiegel
1992 Spiegel-Spezial, Illustrationen
1995 Penthouse, Projekt Venus, "Erotik Im Jahr 2000"
1996 Penthouse, "Geburt Der Venus"
2001 Top Bodensee Magazin, Portrait
2001 Trade Magazine, Champions
2001 Baden Württemberg Magazin, Portrait
2002 Bodensee Hefte, Livekompetenz
2006 Tagesspiegel 8.5. 2006 / Stuttgarter Zeitung "Die Farbe Des Himmels"
2008 Stuttgarter Zeitung "Prominenterschreck Als Versöhner", 8.9. 2008
2009 Stuttgarter Zeitung "Mit Grobem Pinselstrich", 23.7.2009
2011 BR Online "Unsterblich Auf Dem Seziertisch", 20.4.2011
2011 Welt Am Sonntag "Unsterblich Im Sektionssaal", 17.4.2011
2011 Süddeutsche Zeitung "Kunst Im Sektionssaal", 20.4.2011
2012 Stuttgarter Zeitung "Wurzacher Passion"
2013 Stuttgarter Zeitung "Wurzacher Passion"
2014 TAZ / Kontext: Die Wochenzeitung
2014 Die ZEIT / Christ & Welt
2015 Westfälische Rundschau / Hellweger Anzeiger

Back to Top